PR mit Präzision

In der Kommunikation sollten alle PR-Maßnahmen aufeinander abgestimmt sein. Wir als Ihre PR-Agentur sorgen mit dem richtigen Konzept dafür, dass alle Räder exakt ineinandergreifen.

 

Public Relations

Nur, wer seine Botschaft kommuniziert, wird auch wahrgenommen.

Hinter jedem Unternehmen, jeder Marke und jedem Produkt steckt eine faszinierende Geschichte, die erzählt werden will. Wir erzählen auch Ihre Geschichte, mit ansprechenden Maßnahmen spannend und zielgruppengerecht aufbereitet. Als PR-Profis bilden wir die Schnittstelle zwischen Ihnen, Ihren Produkten und den Multiplikatoren.

 

Beratung und Strategieentwicklung

Wo bitte geht’s zum Kunden?

Sie haben ein Ziel, wir finden den richtigen Weg. In enger Zusammenarbeit mit Ihnen erarbeiten wir ein passendes PR Konzept und stimmigen PR-Maßnahmen, die Sie von Ihren Mitbewerbern abheben. Dabei umfasst unser Repertoire sämtliche Facetten der strategischen Beratung und Konzeption von integrierter Unternehmens-, B2B-, Produkt- und Markenkommunikation bis hin zur Krisenkommunikation.

 

Medienarbeit

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte…

… trifft leider nicht immer zu. Manchmal gehört dazu auch die passende Story - und die erzählen wir in Form einer Pressemitteilung. Selbst komplexe Themen bereiten wir so auf, dass sie Eindruck hinterlassen: stilsicher und exakt auf die Zielgruppe zugeschnitten. Wir vereinen alle Aspekte der Medienarbeit und verstehen diese stets als essenziellen Baustein eines erfolgreichen PR-Konzepts.

 

Event-Management und Messe-PR

Wenn der Berg nicht zum Propheten kommt...

… finden wir einen Weg. Unsere ganzheitliche Betreuung reicht vom Akquirieren von Rednern über das Konzept und Design des Messestands bis hin zur individuellen Betreuung vor Ort. Egal ob Messe, Kongress oder Kunden-Event, wir begleiten Sie von der Idee bis zum großen Finale und präsentieren Ihr Unternehmen oder Produkt im richtigen Licht. Auf Wunsch räumen wir am Ende auch wieder alles auf.

 

 

Interne Kommunikation

InnenWIRkung

Wir entwickeln die passenden PR-Kommunikationsstrategien, um den Mitarbeitern gegenüber unternehmerische Entscheidungen transparent und nachvollziehbar zu kommunizieren. Ganz gleich, ob Mitarbeitermagazin, Newsletter oder Event; unsere PR-Maßnahmen stärken das „Wir-Gefühl“ und führen Ihr Unternehmen langfristig und nachhaltig zum Erfolg.

 

Online- und Social Media-Kommunikation

LOL, IMHO, … keine Ahnung von Online #Kommunikation?

Das Internet spricht seine eigene Sprache. Online-Kommunikation ist schnell, direkt und dialogfähig, bietet Chancen und Gefahren und ist wesentlicher Bestandteil einer zeitgemäßen und erfolgreichen Kommunikationsstrategie. Damit Webseite, Web 2.0 Auftritt und E-Newsletter keine stumpfen Werkzeuge sind, liefern wir die passenden PR-Konzepte und Guidelines und beantworten alle Ihre FAQ.

Trendsetter

Unternehmen müssen sich am Markt richtig positionieren, um den Gipfel zu erklimmen. Als Ihre PR-Agentur helfen wir Ihnen, die beste Route für den Aufstieg zu finden.

Marketing-Kommunikation

Man kann alles verkaufen, wenn es gerade in Mode ist. Das Problem besteht darin, es in Mode zu bringen. (Ernest Dichter, Pionier der Marktpsychologie)

 

Und hier kommen wir ins Spiel! Wir entschlüsseln die DNA Ihres Unternehmens oder Ihrer Marke und stellen die unverwechselbaren Merkmale heraus. Neben einer zielgerichteten Marketingberatung und Anzeigenplanung entwickeln wir passgenaue und exakt auf die Zielgruppe abgestimmte Corporate Identity-Maßnahmen.

Marketing-Kommunikation findet bei uns offline und online statt; weg vom Top-Down, hin zur Kommunikation auf Augenhöhe mit dem potenziellen Kunden. Von der Produkt- oder Unternehmensbroschüre über Werbeflyer und Advertorials bis hin zu umfassenden crossmedialen Kampagnen bedienen wir die gesamte Bandbreite der Marketing-Kommunikation; selbstverständlich stets abgestimmt auf Ihr individuelles Corporate Design. Das Ergebnis ist eine optimale Positionierung Ihres Unternehmens oder Produkts innerhalb der relevanten Märkte.

  • Abbiegelicht

    Abbiegelicht ist eine Licht-Funktion, die beim Abbiegen mit geringer Geschwindigkeit die Kurve in Fahrtrichtung ausleuchtet. Dadurch können potenzielle Hindernisse früher sichtbar gemacht und Unfälle vermieden werden. Häufig werden für die Funktion des Abbiegelichts die Nebelscheinwerfer verwendet.

  • Adaptive Cruise Control

    Die Adaptive Cruise Control (ACC), die adaptive Abstands- und Geschwindigkeitsregelung, bremst und beschleunigt in Abhängigkeit vom Verkehrsfluss in gewissen Grenzen selbstständig. Ein Radarsensor erkennt, wenn ein vorausfahrendes Fahrzeug zu knapp einschert oder langsamer fährt. Die ACC reguliert so einen zuvor definierten Abstand.

  • Adaptiver Fernlichtassistent

    Der adaptive Fernlichtassistent steuert den Einsatz von Abblend- und Fernlicht. Er reguliert den Lichtkegel automatisch und verhindert so, dass vorausfahrende und entgegenkommende Fahrer geblendet werden. Beim Kurven- und Abbiegelicht richten sich die Scheinwerfer automatisch nach dem Fahrbahnverlauf.

  • Adaptives Kurvenlicht

    Beim adaptiven Kurvenlicht sind die Scheinwerfer dazu in der Lage, bei Kurvenfahrt ihre Leuchtrichtung in Kurvenrichtung zu ändern. Dies geschieht mithilfe beweglicher Linsen im Scheinwerfer. Sensoren erfassen Lenkwinkel, Gierrate und Fahrzeuggeschwindigkeit und leiten die Werte an ein Steuergerät weiter, das den optimalen Schwenkwert der Linsen errechnet.

  • Antiblockier-
    system

    Das Antiblockiersystem (ABS) ist ein Bremsassistent mit der Aufgabe, bei einer Vollbremsung oder auf glatter Fahrbahn ein Blockieren der Räder zu verhindern. Falls bei einem Fahrzeug die Räder blockieren, kann das Fahrzeug keine Seitenführungskräfte mehr übertragen, das Auto lässt sich nicht mehr lenken und der Bremsweg verlängert sich. Beim ABS überwacht eine elektronische Steuerung mehrmals pro Sekunde die Drehzahlen aller vier Räder, sie erkennt bereits im Ansatz die Neigung zum Blockieren und reduziert die Bremskraft des jeweiligen Rades.

  • Direktschalt-
    getriebe

    Der Begriff Direktschaltgetriebe (DSG) ist die von Volkswagen (VW) eingeführte Bezeichnung für ein Doppelkupplungsgetriebe.

  • Downsizing

    Downsizing steht in der Automobilindustrie für die Verkleinerung des Hubraums bei gleichzeitiger Steigerung der Effizienz, mit dem Ziel, Kraftstoff zu sparen und die Emissionen zu reduzieren. Für die Effizienzsteigerung kommen vielfältige Maßnahmen zum Einsatz, wobei die Turboaufladung zu den bekanntesten zählt.

  • Elektronisches Stabilitäts-
    programm

    Das elektronische Stabilitätsprogramm (ESP) verhindert ein Über- oder Untersteuern des Fahrzeugs, indem es an einzelnen oder mehreren Rädern gleichzeitig Bremsmomente einleitet, sodass gefährliches Schleudern im Keim unterdrückt wird. Drängt beispielsweise in Kurven das Heck nach außen, wird das kurvenäußere Vorderrad verzögert. Zusätzlich kann ESP auch die Motorleistung reduzieren, um die Fahrzeuggeschwindigkeit zu verringern oder ein Durchdrehen der Antriebsräder zu verhindern.

  • Global Positioning System

    Das Global Positioning System dient zur Bestimmung des eigenen Standortes. Ursprünglich wurde das GPS für militärische Zwecke von den USA aufgebaut. Es besteht aus 24 Satelliten, die auf exakten Bahnen um die Erde kreisen. Deren Funksignale werden von den GPS-Empfängern aufgenommen und zur Positionsbestimmung verwendet. Für eine exakte Lokalisierung mit einer Genauigkeit von circa zehn Metern benötigen GPS-Navigationsgeräte die Daten von mindestens vier Satelliten.

  • Intelligent Brake Asisstant

    Intelligente Bremsassistenten (IBA) berechnen den Druck, der in der Bremsanlage aufgebaut werden muss, um das Fahrzeug vor einem möglichen Aufprall zu bewahren. Der IBA misst dazu die Differenzgeschwindigkeit zu einem vorausfahrenden Fahrzeug oder zu einem Hindernis. Sobald der Fahrer bremst, wird der vorkoordinierte Bremsdruck aktiviert.

  • Lane Change Assistant

    Der Lane Change Assistant (Spurwechselassistent) warnt den Fahrer, z.B. durch ein Leuchtsymbol im Außenspiegel, wenn sich ein Auto schnell von hinten nähert oder bereits im toten Winkel ist. Dazu überwachen Radarsensoren den rückwärtigen Verkehrsraum bis zu 90 Meter neben und schräg hinter dem Fahrzeug kontinuierlich.

  • Parkassistent

    Ein Parkassistent erkennt mit Hilfe von Ultraschallsensoren passende Längs- oder Querparkbuchten und informiert den Fahrer. Dieser bleibt für das Gas geben und Bremsen verantwortlich, während der Assistent selbstständig in die Lücke lenkt.

  • Range Extender

    Der Range Extender (Reichweitenverlängerer) ist ein zusätzliches Aggregat zur Verlängerung der Reichweite bei Elektrofahrzeugen. Dies kann beispielsweise ein Verbrennungsmotor sein, der den Elektroantrieb oder Akku bei Bedarf mit zusätzlichem Strom versorgt.

  • (Aktiver) Spurhalteassistent

    Der Spurhalteassistent beobachtet mittels eines Kamerasystems die Fahrbahnmarkierungen vor dem Fahrzeug. So erkennt das System, wenn das Auto droht, diese zu überfahren und warnt den Fahrer. Aktive Assistenten lenken entweder mit Hilfe der elektrischen Lenkung oder dem ESP selbstständig zurück in die Spur.

  • Start-Stopp-
    System

    Das Start-Stopp-System, auch Start-Stopp-Automatik genannt, dient der Kraftstoffeinsparung beim PKW. Der Motor wird bei Stillstand des Fahrzeugs abgeschaltet. Das Start-Stopp-System ist häufig erst dann einsetzbar, wenn bestimmte Faktoren gegeben sind, dazu zählen beispielsweise die richtige Motorbetriebstemperatur, ein gewisser Außentemperaturbereich, ausreichende Batterieleistung etc.

  • Sensor

    Bauteil zur Messung physikalischer oder chemischer Eigenschaften. Die Eigenschaften werden im Sensor in elektrische Signale umgewandelt, sodass diese weiterverarbeitet werden können, beispielsweise mithilfe eines Datenloggers.

  • Tagfahrlicht

    Tagfahrlicht wird mit Tagfahrleuchten realisiert, die entweder im Scheinwerfer oder Stoßfänger eingebaut sind und tagsüber leuchten, wenn noch kein Abblendlicht erforderlich ist. Es sind häufig verbrauchsarme und langlebige Leuchten auf LED-Basis. Seit Februar 2011 unterliegen sämtliche Neufahrzeuge in Europa der Tagfahrlicht-Pflicht, d.h. sie müssen ab Werk mit Tagfahrlicht ausgerüstet sein.

  • Totwinkelassistent

    Der Totwinkelassistent erfasst mit Hilfe von Ultraschallsensoren den nur schwer einsehbaren Bereich bis zu vier Meter seitlich und schräg hinter dem Auto. Befindet sich beim Abbiegen oder Spurwechsel ein anderer Verkehrsteilnehmer im toten Winkel, warnt das System den Fahrer durch ein Leuchtsymbol im Bereich der Außenspiegel.

  • Turbolader

    Der Abgasturbolader trägt entscheidend zur Effizienzsteigerung hubraumreduzierter Motoren bei. Die Abgase treiben eine Turbine an, die über eine Welle mit dem Verdichter im Ansaugtrakt des Motors gekoppelt ist. Der Verdichter sorgt dafür, dass mehr Sauerstoff in die Brennräume gelangt, wodurch die Verbrennung verbessert und damit auch die Motorleistung gesteigert wird.

  • Verkehrszeichen-
    erkennung

    Mit Hilfe eines Videosensors erfasst die Verkehrszeichenerkennung alle relevanten Schilder wie Tempolimits oder Überholverbote und blendet sie als Information im Cockpit-Display ein. Der Fahrer ist dadurch beispielsweise ständig über die aktuell geltende Höchstgeschwindigkeit informiert und wird gewarnt, wenn er diese überfährt.

  • Vorausschauendes Notbremssystem

    Das vorausschauende Notbremssystem bereitet die Bremsanlage auf eine Vollbremsung vor und warnt, wenn es ein mögliches Hindernis erkennt. Ohne Reaktion des Fahrers, leitet das System die Teilbremsung ein und unterstützt beim Vorgang, indem es die notwendige Bremskraft berechnet. Bei einem unvermeidbaren Unfall löst das System eine Vollbremsung aus.

Corporate Publishing

The pen is mightier than the sword.
(Edward Bulwer-Lytton, englischer Romanautor)

Und der Stift ist unsere stärkste Waffe – zumindest anfangs.
Denn zu Beginn steht bei uns stets ein klassisches Brainstorming mit Stift und Papier.
Damit entwerfen wir ein erstes redaktionelles Konzept und finden die für Ihr Anliegen passendste Form der Publikation.

Imagebroschüre, Kundenmagazin, Mitarbeiterzeitung, E-Newsletter –

Unternehmenspublikationen tragen intern und extern zum Image des Unternehmens bei und sind wichtige Kommunikations- und Präsentationswerkzeuge. Unsere erfahrenen Redakteure verfügen nicht nur über fundiertes technisches Fachwissen, sondern erarbeiten auch das zum Thema passende Layout.

Selbstverständlich berücksichtigen wir bei Layout- und Texterstellung auch immer Ihre individuellen Wünsche und Vorstellungen und stehen Ihnen jederzeit beratend zur Seite. Mit klaren Botschaften und einem ansprechendem Design positionieren wir Ihr Unternehmen nachhaltig bei Kunden und Mitarbeitern sowie Kapitalgebern und Meinungsbildnern.