eMobility automotive Hybrid Frankfurt MediaDay Zulieferer

Zukunft erleben: BorgWarner Media Day 2019

 

Auf seinem diesjährigen Media Day am Mittwoch, den 8. Mai in Frankfurt am Main präsentierte der US-amerikanische Zulieferer BorgWarner Lösungen für Hybrid- und Elektroantriebe. Gleichzeitig hatte er eine Lösungs-„Formel“ für die neue Ausrichtung der weltweiten Automobilindustrie parat: Von A nach B braucht man C, H, und E.

Wie die BorgWarner-Formel besagt, werden auch zukünftige Fahrzeuge, unabhängig von der Antriebsart, immer von Punkt A nach Punkt B gelangen müssen. Saubere und hocheffiziente Antriebssystemen werden also nach wie vor in jedem Auto benötigt. Aus diesem Grund verfügt das Unternehmen über eine ausbalancierte Palette von Produkten für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor (Combustion, C), Hybrid- (H) und Elektroantrieb (E).

Nachhaltigkeit und Umwelt werden im allgemeinen Bewusstsein zunehmend wichtiger. Mit der ständigen Erweiterung seiner Produktpalette für Hybrid- und Elektrosysteme stellt sich BorgWarner dieser Herausforderung. Mit vor Ort im The Squaire Conference Center: hochkarätige Produktexperten und Referenten, wie Hakan Yilmaz, Chief Technology Officer BorgWarner Inc. und Dr. Stefan Demmerle, President und General Manager, BorgWarner PowerDrive Systems, die den Besuchern des Media Days einen exklusiven Einblick in die neuesten Technologien lieferten. Das Highlight des Tages: die Europa-Premiere des Onboard Battery Chargers.

Einen kurzen Überblick über die Veranstaltung bietet BorgWarner unter folgendem Videolink: 

https://www.youtube.com/watch?v=7HREYD1Zm-4

 

Copyright 2013 by TEXT-COM GmbH