Automotive Autonom Fahren Volkswagen

Mobilität von Morgen

 

Fahren wir zukünftig elektrisch oder mit Verbrenner, autonom oder steuern wir selbst? Wilko Stark, Produktplaner bei Mercedes-Benz, wagt in der Automobilwoche einen Ausblick in die Zukunft der Mobilität. Laut ihm können wir mit autonom fahrenden Autos schon zu Beginn der nächsten Dekade rechnen – allerdings zunächst nur bei Mobilitätsdienstleistern aufgrund der hohen damit verbundenen Kosten. Deren Einsatz wird vorerst jedoch auf urbane Regionen begrenzt sein, da dort die Straßen auf hochauflösenden Karten sehr genau abgebildet sind. Im Gegenzug dazu werden sich laut Herr Stark die Autos in den ländlichen Regionen vermutlich kaum von den heutigen unterscheiden. Auch der Kölner Design-Professor Paolo Tumminelli meint, dass sich das Straßenbild ab dem Jahr 2020 im urbanen Raum verändern wird. Werte wie Geländegängigkeit und Sportlichkeit sowie Ampelstopp- und Stau-Szenarien werden dann der Vergangenheit angehören.

 

Bildrechte: © Volkswagen