Automotive Hologram Augmented Reality

Porsche und Hyundai Motor investieren in Schweizer Technologie-Startup WayRay


Augmented Reality (AR) erobert die Automobilbranche. Porsche, Hyundai Motor und weitere Unternehmen investieren insgesamt 68,5 Millionen Euro in das Schweizer Startup WayRay. Mit seinen holographischen AR-Lösungen ist das 2012 gegründete Unternehmen marktführend. Im Vergleich zu konventionellen Head-up-Displays kann WayRays Technologie mehrere virtuelle Objekte nahtlos in die reale Welt ums Auto integrieren und eignet sich für beinahe jedes Fahrzeug. Durch die beschlossenen Investitionen soll der Bereich Forschung & Entwicklung sowie die Erweiterung des Unternehmens zu einem Anbieter von holographischen Lösungen für Automobilhersteller gefördert werden.

 

Bildrechte: © WayRay